Wanderungen und Wanderfahrten des Fränkische-Schweiz– Vereins e.V.


  • Besuchen Sie auch die Seite Abteilung Wandern.
  • Geführte Gesundheitswanderungen - weitere Infos finden Sie hier.
  • Das ausführliche Programm der Ortsgruppe Erlangen von Oktober 2019 bis März 2020 finden Sie hier.
  • Regelmäßige Angebote finden Sie hier.
 des Fränkische - Schweiz - Vereins e.V. im Jahr 2020
Januar Februar März April Mai Juni
Juli August Sept. Okt. Nov. Dez.

31.12.2019
Nachtwanderung zum Jahresschluß 2019
Silvesterwanderung (ca. 4km) um Obertrubach für alle Nachtschwärmer, die nicht bis 24 Uhr warten wollen.
Wanderroute: Im Schein der Laterne wollen wir diese letzte Nacht des Jahres auf besondere Art und Weise erleben. So laden meditative Stationen ein, in sich zu gehen oder auch einfach nur den Geräuschen der Nacht zu lauschen, bevor das neue Jahr eingeläutet wird. Am Rathaus zurückgekehrt, wärmen wir uns bei einer Tasse Glühwein an den Feuertonnen und starten gemeinsam mit vielen anderen ins neue Jahr 2020. Wir bewegen uns in teils unbefestigtem Gelände, deshalb auf gutes Schuhwerk achten und falls vorhanden eine Taschenlampe, Laterne oder auch Fackel mitbringen.
Treffpunkt: 21:30 Uhr, Parkplatz hinter dem Rathaus Obertrubach
Ausgangspunkt: Rathaus Parkplatz
Gehzeit: ca. 2 Std. (inkl. Pausen/Stationen)
Veranstalter: FSV-Ortsgruppe-Obertrubach
Wanderführerin: Michaela Wölfel, zertifizierte Wanderführerin, Naturpädagogin
Unkostenbeitrag: FSV-Mitglieder: 3,-€, ohne Mitgliedschaft: 5,-€ (inkl. Getränk)
Sonstiges: Bitte daran denken: Festes Schuhwerk, Trinken, dem Wetter enstprechende Kleidung sowie erste Hilfe Set.
Anmeldung bis max. 2 Tage vorher unter ☎ 09245-440 oder E-mail: michaela.woelfel@hauszimmerei.de

Regelmäßige Angebote:


Jede Woche Dienstag

Nordic Walking Treff
Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz am Vita Parcours / Auerberg, Fo Reuth
Laufzeit: ca. 1 - 1,5 Std.
Veranstalter: OG Forchheim
Sonstiges: für alle Altergruppen, Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet, Stöcke bitte selbst mitbringen!
Infos: ☎ 09191 - 14914

Donnerstagswanderungen an folgenden Terminen:
23. Januar, 12. März, 09. April, 14. Mai, 25. Juni, 09. Juli, 13. August, 10. September, 08. Oktober, 12. November.
Nähere Infos finden Sie hier.
Die ausführlichen Wanderbeschreibungen werden im Fokus erscheinen.
Veranstalter: OG Ebermannstadt

23.02.2020
„Lieblingsorte" - Weltgästeführertag 2020
Wanderroute: Die Wanderung beginnt im autofreien Oberen Püttlachtal, geht über Elbersberg zurück zum Ausgangspunkt und hat eine Strecke von ca. 13 Kilometer. Sie werden an Lieblingsorten vorbeikommen, wie dem Adamsfels, der idyllischen Freikneippanlage mitten im Wald, der Gaiskirche, der mystischen Pirkenreuther Kapellenruine, der Hofmannskapelle, der Burg Pottenstein und einige mehr. Genießen Sie diese schönen Plätze am Weltgästeführertag 2020.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Waldcafe Pottenstein
Gehzeit: 3,5 Stunden
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: Spende für den Förderverein Bergwachtbereitschaft Forchheim erwünscht
Sonstiges: steffiribi@t-online.de


29.03.2020
Morgenwanderung
Wanderroute: Sinnliche Frühaufstehertour (ca. 4km) für jedermann zu den schönsten Plätzen um Obertrubach. Hören, riechen, spüren und schmecken, was uns ein neuer Morgen in der Natur alles schenkt.
Treffpunkt: 6:30 Uhr, Wanderparkplatz KIZ Obertrubach
Ausgangspunkt: KIZ Obertrubach
Gehzeit: 2,5 Std. (inkl. kleiner Pausen)
Veranstalter: FSV-Ortsgruppe-Obertrubach
Wanderführerin: Michaela Wölfel, zertifizierte Wanderführerin, Naturpädagogin
Unkostenbeitrag: FSV-Mitglied: 3,-€, ohne Mitgliedschaft: 5,-€
Sonstiges: Bitte daran denken: Festes Schuhwerk, Trinken, dem Wetter entsprechende Kleidung sowie erste Hilfe Set.
Anmeldung bis max. 2 Tage vorher unter ☎ 09245-440 oder E-mail: michaela.woelfel@hauszimmerei.de

25.04.2020
Neidecker Marmor in Würzburg
Wanderroute: Um 1740 wurde aus dem Steinbruch bei der Ruine Neideck massiger Kalkstein gewonnen und wurde als „Neidecker Marmor" unter anderem auch in der Würzburger Residenz verbaut, am schönsten durch Säulen im „Gartensaal". Wir erhalten in Würzburg eine Gruppenführung durch die Residenz. Im Anschluss daran widmen wir uns gesondert der Verwendung des Neidecker Marmors an verschiedenen Orten der Residenz.
Treffpunkt: 8:30 Ebermannstadt: P2 (zwischen Landratsamt und Rewe-Getränkemarkt). 9:00 Uhr in Forchheim, Streckerplatz
Ausgangspunkt: Busfahrt zur Residenz, Stehen und Gehen 8:30/9:00 - ca. 17:00
Gehzeit: Fahren, Stehen und Gehen 8:30/9:00 – ca. 19:00
Veranstalter: FSV, KK Ebs, VHS
Wanderführer: Prof. Dr. Wolfgang Schirmer            
Rückfragen: Schirmer ☎ 09194-724772 (schirmer@uni-duesseldorf.de).
Unkostenbeitrag: Führungen, Bus 27,00 €
Sonstiges: Anmeldung ab 28. Januar 2020 entweder telefonisch bei der VHS Forchheim 09191-861060 oder online www.vhs-forchheim.de

26.04.2020
Alpine Genießertour - im Rahmen der Pottensteiner Gesundheitstage. Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

26.04.2020
Frühjahrswanderung
Wanderroute: Weißennohe - Sinterterrassen - Lillachquelle - Lilling
Treffpunkt: 10:00 Uhr Norma Fo, Bayreuther Str.: Abfahrt nach Weißenohe
Gehzeit: ca. 3,5 - 4 Std., ca. 12 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Egon Karrasch ☎ 09191 - 14914
Sonstiges: Einkehr im GH: Lilling (wird noch bekannt gegeben)

26.04.2020 und 26.07.2020
Morgenwanderung
Wanderroute: Sinnliche Frühaufstehertour (ca. 4km) für jedermann zu den schönsten Plätzen um Obertrubach. Hören, riechen, spüren und schmecken, was uns ein neuer Morgen in der Natur alles schenkt.
Treffpunkt: 6:30 Uhr, Wanderparkplatz KIZ Obertrubach
Ausgangspunkt: KIZ Obertrubach
Gehzeit: 2,5 Std. (inkl. kleiner Pausen)
Veranstalter: FSV-Ortsgruppe-Obertrubach
Wanderführerin: Michaela Wölfel, zertifizierte Wanderführerin, Naturpädagogin
Unkostenbeitrag: FSV-Mitglied: 3,-€, ohne Mitgliedschaft: 5,-€
Sonstiges: Bitte daran denken: Festes Schuhwerk, Trinken, dem Wetter entsprechende Kleidung sowie erste Hilfe Set.
Anmeldung bis max. 2 Tage vorher unter ☎ 09245-440 oder E-mail: michaela.woelfel@hauszimmerei.de

30.04.2020
Wallburgiswanderung in den Mai
Wanderroute: Rundwanderung um Untertrubach: Das aufblühen der Natur mit allen Sinnen genießen und erleben
Treffpunkt: 18:30 Uhr am Dorfplatz Untertrubach / Gasthof Kerchalöchla
Ausgangspunkt: Untertrubach
Gehzeit: 2,5 Std.
Veranstalter: FSV Wolfsberg
Wanderführer: Wilfried Kirsch, E-Mail: ferienwohnung-kirsch@untertrubach.de

14.05.2020
Tag des Wanderns
Die Angebote finden Sie hier.

24.05.2020
Alpine Genießertour - Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen. Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

24.05.20
Gemütliche Familienwanderung
Wanderroute: Heroldsmühle-Trockental-Oberleinleiter
Treffpunkt: 13:00 Uhr
Ausgangspunkt: an der Jägersburg in Bammersdorf
Gehzeit: 2,5 Stunden
Veranstalter: Ortsgruppe Eggolsheim
Wanderführer: Herbert Wetzel ☎ 09191 - 2415
Sonstiges: mit Schlußeinkehr um ca. 16:00 Uhr, Brauerei Ott, Oberleinleiter

 

07.06.2020
Wanderung über Berg und Tal für einen guten Zweck
Wanderroute: Wir wandern für einen guten Zweck und genießen dabei herliche Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein. Eine Einkehr auf der Bergwachthütte Pottenstein rundet unsere Wanderung ab. Tourenhighlights: Pottenstein - Breitenstein - Hochgericht - Mariental - Jägersteig - Gipfelkreuz - Bergwachthütte - Pottenstein. Die Wanderung ist ca. 3 km lang mit einigen Steigungen. Guter Zweck: Spende für den Förderverein Bergwachtbereitschaft Forchheim.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: Spende für den Förderverein Bergwachtbereitschaft Forchheim erwünscht
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

28.06.2020
Alpine Genießertour - Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen. Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

26.07.2020
Alpine Genießertour - Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen. Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

15.08.2020
Mittelschwere Wanderung mit 225 Höhenmetern
Wanderroute: Rettern-Höhenweg-Bergkapelle-Kreuzweg-Kauernhofen-Rettern
Treffpunkt: 9:00 Uhr
Ausgangspunkt: im Zentrum von Rettern
Gehzeit: ca. 3 Stunden
Veranstalter: Ortsgruppe Eggolsheim
Wanderführer: Thomas Berbalk ☎ 0170 3134523
Sonstiges: Getränke und Brotzeit bitte mitbringen. Evtl. Schlußeinkehr

23.08.2020
Alpine Genießertour - Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen. Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

28.08.2020
Feierabendwanderung
Wanderroute: durch das Wiesental / Kw Schwedengraben / Fischtreppe - Zum Lindenkeller
Treffpunkt: 17:00 Uhr beim Feuerwehrhaus in Reuth
Gehzeit: ca. 1,5 Std., ca. 7 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Egon Karrasch ☎ 09191 - 14914
Sonstiges: Einkehr im GH: Zum Lindenkeller

13.09.2020
Gemütliche Familienwanderung "Biermeisterweg"
Wanderroute: Wannbach-Unterzaunsbach-Hetzelsdorf-Wannbach
Treffpunkt: 13:00 Uhr
Ausgangspunkt: an der Jägersburg in Bammersdorf
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Veranstalter: Ortsgruppe Eggolsheim
Wanderführer: Herbert Wetzel ☎ 09191 - 2415
Sonstiges: mit Schlußeinkehr

27.09.2020
Alpine Genießertour - Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen. Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

27.09.2020
Herbstwanderung
Wanderroute: Rundwanderung um Wolfsberg: Genießen der bunten Herbstimmung
Treffpunkt: 14:00 Uhr am Sportheim in Wolfsberg
Ausgangspunkt: Wolfsberg
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: FSV Wolfsberg
Wanderführer: Wilfried Kirsch, E-Mail: ferienwohnung-kirsch@untertrubach.de

19.09.2020
Trockau mit seinen Höhen und Tiefen
Wanderroute: Beginn der Wanderung in Püttlach. Von hier geht es auf Wald-und Wiesenpfaden nach Pullendorf. Entlang der jungen Püttlach geht es zur "Thummertsmühle" und schließlich hinauf nach Trockau. Hier Mittagseinkehr. Von hier aus geht es bergab richtung Bodendorf und weiter zum Ausgangsort.
Treffpunkt: 9:30 Uhr in Pegnitz Wiesweiher
Ausgangspunkt: Püttlach um 10:00 Uhr
Gehzeit: ca. 4 Std. 11 km
Veranstalter: OG Pegnitz
Wanderführerin: Ingeborg Mayer, E-Mail: ingeborg.mayer1946@t-online.de

04.10.2020
Alpine Genießertour - Ein echtes Schmankerl für Pottenstein- und Naturliebhaber!
Wanderroute: Herrliche Mittelgebirgslandschaft, steile An-und Abstiege, luftige Höhen, beeindruckende Felsformationen, markante Perspektiven und atemberaubende Aussichten auf das Felsenstädtchen Pottenstein zählen zu den Highlights dieser grandiosen Tour. Eine Einkehr rundet das „Genießer- Paket" ab. Um diese Tour genießen zu können, sollte man über eine gewisse Ausdauer verfügen. Tourenhighlights: Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen. Pottenstein - Kreuzberg - Siegenberg - Weihersbachtal - Burg - Wetterfahne - Sängerhäuschen - Püttlachtal - Bergwachtkreuz - Jägersteig - Mariental - Breitenstein – Köppelplatz - Pottenstein. Die „Alpine Genießertour" ist ca. 7,5 km lang und dauert etwa 3 Stunden (reine Gehzeit) mit vier anspruchsvollen Steigungen.
Treffpunkt: 14:00 Uhr
Ausgangspunkt: Rathaus Pottenstein
Gehzeit: 3 Std.
Veranstalter: Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz
Wanderführerin: Steffi Ribold
Unkostenbeitrag: 5,00 Euro/Person
Sonstiges: steffiribi@t-online.de

11.10.2020
Herbstwanderung
Wanderroute: Heiligenstadt/ Pavillon - Leinleitertal - Veilbronn - Naturfreundehaus
Treffpunkt: 10:00 Uhr Norma Fo, Bayreuther Str.: Abfahrt nach Heiligenstadt
Gehzeit: ca. 3,5 Std., ca. 11 km
Veranstalter: OG Forchheim
Wanderführer: Egon Karrasch ☎ 09191 - 14914
Sonstiges: Einkehr im GH: Naturfreundehaus

24.10.2020
Die beeindruckenden Farben der Frankenalb
Wanderroute: Die Frankenalb hat an bestimmten Plätzen beeindruckende, grell leuchtende und zarte Farben hervorgebracht, die wir besuchen und ihre Entstehung diskutieren.
Treffpunkt: 8:30 Forchheim, Streckerplatz; 9:00: Ebermannstadt, P2 (zwischen Landratsamt und Rewe-Getränkemarkt)
Ausgangspunkt: Busfahrt Raum Vilseck-Ehenfeld
Gehzeit: durch Sandgruben
Veranstalter: FSV, KK Ebs, VHS
Wanderführer: Prof. Dr. Wolfgang Schirmer            
Rückfragen: Schirmer ☎ 09194-724772 (schirmer@uni-duesseldorf.de).
Unkostenbeitrag: Führung, Bus, Umdrucke 21,00€
Sonstiges: Anmeldung ab frühen September entweder telefonisch bei der VHS Forchheim 09191-861060 oder online www.vhs-forchheim.de